<< zurück zu den Büchern

Mit einer Prise Leidenschaft

Ein Kochbuch für zwei, die sich mögen

Preis: Lieferung nach
 
Andere Länder auf Anfrage.

14. überarbeitete Auflage, 320 Seiten, illustriert, 36 ganzseitige Fotos

© Copyright by Buchverlag Elfie Casty, Anina Andrea Engeler

Alle Rechte vorbehalten

ISBN 3-905273-03-9

 

Mit einer Prise Leidenschaft

«(...) Die Idee zu diesem Buch hat eine sehr einfache Geschichte, die nicht erzählt werden muss, sondern nur angedeutet werden kann. Sie liegt in der Erfahrung der gelebten Zweisamkeit und im gleichzeitigen Spüren, dass es weit mehr Menschen gibt, die zu zweit leben, als man gemeinhin annehmen könnte. Eigenartigerweise aber sieht man, wenn man in leise köchelnden Strukturen denkt, in der Regel einen Tisch mit lauteren heiteren Menschen vor sich: die Familie, oder Freunde, oder beides zusammen. (...)

Wer nun aber Bücher schreibt, in denen dann meistens auch noch Rezepte stehen, schreibt diese Rezepte folgerichtig in zu grossen Dimensionen., zu gross wenigstens für das Essen zu zweit. Erst wenn man selbst in der Zweisamkeit lebt, ist der Augenblick gekommen, sich Gedanken zu machen. Nichts liegt dann näher, als Gedanken weiterzuspinnen und ein Buch zu schreiben, das sich dem richtigen Verhältnis annimmt! Ist das einmal geschehen, ist die Hoffnung sehr viel grösser, dass Rezepte, oder die Anregungen dazu, Zugang in einen Alltag finden, den wir zu oft dem Diktat der Zeit opfern. Ist es dann noch Gedankenlosigkeit und keineswegs Bequemlichkeit, die uns daran hindert, eine wertvolle Beziehung durch das Naheliegendste zu beleben, dann könnte der Zweck dieses Buches erfüllt sein. Denn ganz ausgestorben können sie doch nicht sein, die Wissbegierigen, die Neugierigen und die wirklich Liebenden! Oder? Ich kann es mir jedenfalls nicht vorstellen. (...)»

Mit einer Prise Leidenschaft» wurde also für Menschen geschrieben, die in irgendeiner Form in der Zweisamkeit leben. Und es wird auch gleich die Frage gestellt: Mögen Sie es auch? Mögen Sie auch den Duft der Kräuter und der wohlschmeckenden Saucen, die einlullenden Dämpfe des Brutzelns und Bratens, das ganze Zauberreich der Küche?

Gelingt es Ihnen, die Augen zu schliessen und dabei an den betörenden Duft von Thymian, Salbei, schmurgelndem Fleisch, brutzelnden Vögeln, aufzischenden Fischen oder verführerisch duftenden Apfeltörtchen zu denken? Wenn Ihnen bei dieser Vorstellung wohl wird, dann sind Sie für das Leben in der Küche geschaffen! An dieser Werkbank der Liebe sind schon die grössten Köstlichkeiten entstanden, die mehr verbunden haben als Eimer guter Worte.

<< zurück zu den Büchern